Sylvias PuppenhausSylvias Puppenhaus

Home Gästebuch Über mich Fotografischer Rundgang durch Museen/Ausstellungen Sammler Buchtips für Sammler Kontakt


HERSTELLER ANTIKER PUPPEN UND IHRE MARKUNGEN

Anstrich August Riedeler, ARI, Königsee und Garsitz:

 

August Riedeler, ARI

Gegründet wurde die Porzellanfabrik 1864. Die Firma stellte ab 1872 Biskuitpuppen und -Köpfe her.
In den 20er-Jahren wurde das Sortiment um Nanking-Körper, Stoffpuppen und bekleidete Badepuppen erweitert.

Auch Zelluloidpuppen wurden von ARI angeboten. Die Herstellung dieser Puppen begann um 1930.

Bekannte Formnummern: 6 und 969.

Die sogenannten ARI-Gummipuppen fehlten ganz sicher in keinem Puppenhaus und sind heute, wie damals,
bei Sammlern sehr beliebt.

 

ARI Puppe 50er Jahre

Puppe aus meiner Sammlung. Sie stammt aus den 50er-Jahren (Originalzustand).

ARI Puppe 50er Jahre

ARI-Puppe 60er-Jahre

ARI Puppe 50er JahreARI Puppe 50er Jahre

ARI-Puppen - Mitte der 80er-Jahre

 

(Text, Puppen und Fotos von Sylvia Wentzlau,
Quelle: Internationales Handbuch der Puppenmarken von Laterna magice, Seite 107)

 

zurück zur Firmenauswahl

 

nach oben


 

© Design Sylvia Wentzlau WebDesign - August 2013